Why should I?
"Leistung" ist keine Realität -

- sie ist eine kollektiv geübte, dumme und schlechte Gewohnheit, gegen einseitig ausgesetzte Belohnung Diktate zu akzeptieren.

Was Technokraten, Theoretiker, Oligarchen und Profiteure “Leistung” und als Antrieb des angeblichen “Wachstums” nennen und was Musterschüler und Streber als Götzen verehren und ihm ihre Autonomie und Menschenwürde opfern, ist keine Realität. Sie ist eine kollektiv geübte, dumme und schlechte Gewohnheit, gegen willkürlich von Andern festgesetzte Belohnung Diktate zu akzeptieren.
Diese Konvention schafft sog. “Fakten”.

Fakten sind Rasterungen von Ausschnitten der Realität. Diese erst macht Fakten möglich, während aber von den Faktenproduzenten behauptet wird, die von ihnen präsentierten Fakten allein machten die ganze Wirklichkeit aus.
Fakten setzen aber Realität bzw. einen Glauben an eine solche voraus.

Das Wort “Fakten” suggeriert Tatsächlichkeit. Die aber ist vielschichtig bedingt und immer nur durch scheinbare Konventionen bzw. eingeübte Reflexe “gesichert”.  
Die Realität bleibt Realität mit oder ohne in sie hineinprojizierte Fakten ebenso wie sie davon unberührt bleibt, ob und wie man sich ihrer (der Realität) bewusst ist oder nicht.

Der technische Leistungsbegriff rechnet mit einer linear verlaufenden und gemessenen Zeit, während der ein gravitationsbedingter Reibungswiderstand überwunden wird. Dieser Berechnungsbehelf und seine analogen Anwendungen taugte für einfach überblickbare Verhältnisse ohne einander chaotisch durchkreuzende Dynamiken unterschiedlichster Natur, wie sie die heutige Welt der Koexistenzen und Konkurrenzen jeder Art bewegen.
Sowohl der homogen linearkontinuierliche Zeitbegriff alsauch der technische Arbeitsbegriff treffen in keiner Weise auf die Gesamtheit aller für massgeblich und entsprechend der Regelung und Kontrolle bedürftig gehaltenen Vorgänge zu.

Die Summe der unzähligen einzelnen Vorgänge ist ein naiver Logik plausibel scheinendes Rechenergebnis, das mit der Qualität und dem existentiellen Wert des Ergebnisses- auch als Ausgangspotential für die weiteren Optionen - selbst für den Dümmsten - aber halt nicht für die Rechthaber - immer deutlicher erkennbar rein gar nichts zu tun hat.

  1. petrosoakedsins posted this